100 3 Patho Kreisbild 03
 

Impressum

Anbieter der Webseite

Gemeinschaftspraxis für Pathologie
Dr. med. Ursula Hellerich
Dr. med. Dominik Mattern
PD Dr. med. Jörg Nährig 

Bötzinger Straße 60
79111 Freiburg
Telefon     0761 - 456 959 - 00
Telefax    0761 - 456 959 - 05
info[Klammeraffe]pathologie-freiburg[Punkt]de
www.pathologie-freiburg.de

Dr. med. Ursula Hellerich    
E-Mail: hellerich[Klammeraffe]pathologie-freiburg[Punkt]de
Dr. med. Dominik Mattern    
E-Mail: mattern[Klammeraffe]pathologie-freiburg[Punkt]de
PD  Dr. med. Jörg Nährig     
E-Mail: naehrig[Klammeraffe]pathologie-freiburg[Punkt]de

Berufsbezeichnung
Dr. med. Hellerich, Dr. .med. Mattern und PD Dr. med. Nährig sind Fachärzte für Pathologie, PD Dr. Nährig hat die Fakultative Weiterbildung Molekularpathologie (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Zuständige Aufsichtsbehörden
Bezirksärztekammer Südbaden
der Landesärztekammer Baden-Württemberg
Sundgauallee 27
79114 Freiburg
Telefon 0761/ 600–470
baek-suedbaden@baek-sb.de

Bezirksdirektion Freiburg der
Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg
Sundgauallee 27
79114 Freiburg
Telefon 0761/ 884-0
Telefax 0761/ 884 - 4145
bdfreiburg@kvbawue.de

Rechtliche Hinweise
Rechtsformbezeichnung: Berufsausübungsgemeinschaft,
Gesellschaft des bürgerlichen Rechts.

Herausgeber und inhaltlich verantwortlich
gemäß § 5 TMG (Telemediengesetz):
Dr. med. Dominik Mattern

Verantwortlicher für den Inhalt der Homepage
gemäß § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag:
Dr. Dominik Mattern

Es gelten die Berufsrechtlichen Regelungen
der Ärztekammer Baden-Württemberg.

Alle Angaben auf unseren Webseiten können ohne vorherige Ankündigung geändert, ergänzt oder entfernt werden. Inhalt (Texte und Bilder) unserer Webseiten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur nach unserer vorherigen Zustimmung vervielfältigt oder benutzt werden.
© Gemeinschaftspraxis für Pathologie 2014
 

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend informieren wir Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unserer Homepage.

 

1. Datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle

Datenschutzrechtlich verantwortlich
im Sinne der DS-GVO ist die

Gemeinschaftspraxis für Pathologie
Dr. med. Ursula Hellerich
Dr. med. Dominik Mattern
PD Dr. med. Jörg Nährig 
Bötzinger Straße 60
79111 Freiburg
Fax: 0761/456 959 05
E-Mail: info[Klammeraffe]pathologie-freiburg[Punkt]de

 

2. Kontaktdaten unserer Datenschutzbeauftragten

Unsere Datenschutzbeauftragte Frau Stümke erreichen Sie unter der E-Mail-Adresse stuemke[Klammeraffe]pathologie-freiburg[Punkt]de oder unserer oben angegebenen Postadresse mit dem Zusatz „z.Hd. Datenschutzbeauftragter“.
 

3. Verarbeitung personenbezogener Daten bei dem Besuch unserer Homepage

(a) Bei dem Besuch der Homepage erhobene Daten

Der Besuch unserer Webseite erfolgt grundsätzlich, ohne dass Sie personenbezogene Angaben machen müssen. Beim Aufruf unserer Webseite sendet der von Ihnen verwendete Webbrowser bestimmte Informationen an unseren Server. Im Einzelnen werden über jeden Zugriff/Abruf folgende Daten erhoben und in sogenannten Logdateien gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Typ und Version des Webbrowsers
  • Typ und Version des Betriebssystems
  • ggf. URL der zuvor besuchten Webseite, wenn einer Verlinkung gefolgt wurde
  • aufgerufene Seite/Name der aufgerufenen Datei
  • Verweildauer auf den aufgerufenen Seiten.

Die Daten werden nur zum Zwecke der statistischen Auswertung gesammelt und im Anschluss wieder gelöscht. Sie lassen keinen Rückschluss auf Ihre Person zu, auch eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Eine Weitergabe an Dritte, sei es zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

(b) Einsatz von Cookies

Unsere Internetseite verwendet Cookies. Sie dienen dazu, unsere Webseite nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Dateien, die beim Abruf unserer Webseiten auf Ihrem Rechner in einer Datei abgelegt werden, die zu dem von Ihnen genutzten Webbrowser gehört. Nach Ablauf der Sitzung werden die Cookies auf unserem Server gelöscht. Rufen Sie unsere Webseite erneut auf, sendet Ihr Browser zuvor ablegte Textdateien zurück. Durch diese Informationen können beispielsweise zuvor vorgenommene Einstellungen erneut berücksichtigt werden. Cookies richten keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Wir bringen die in den Cookies gespeicherten Daten nicht mit anderen Daten zusammen, über die wir einen Bezug zu Ihrer Person herstellen können.

Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass er Sie über die Übertragung von Cookies informiert oder Cookies abgelehnt werden. Informationen dazu erhalten Sie über die Hilfe-Funktion Ihres Webbrowsers

(c) Sonstiges

Wir verwenden keine Socialmedia-Plugins, Webfonts, Google Analytics oder Typekit.

(d) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die vorstehend unter den Absätzen (a) und (b) genannte Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

 

4. Verarbeitung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme

(a) Wenn Sie sich mit Fragen an uns wenden, speichern und nutzen wir die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, ggf. auch Ihren Namen, Ihre Telefonnummer oder Ihre Anschrift), um Ihre Fragen zu beantworten. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

(b) Über das „Formular Materialanforderung“ bieten wir Kliniken und Arztpraxen die Möglichkeit, kostenlos Behältnisse und sonstige Materialen für die Einsendung von Präparaten zu beziehen. Soweit dabei personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt deren Verarbeitung nur für die Zwecke der Belieferung und Erfüllung von mit Kliniken oder Arztpraxen geschlossenen Verträgen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

 

5. Dauer der Verarbeitung

Wir löschen die Daten, nachdem die Speicherung zu dem jeweils genannten Verarbeitungszweck nicht mehr erforderlich ist. Sollten einer Löschung gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen oder sollten wir die Daten zur Verfolgung oder zur Abwehr von Rechtsansprüchen oder zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten benötigen, schränken wir die Nutzung entsprechend ein.

 

6. Ihre Rechte als Betroffene(r)

(a) Nach den einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen stehen Ihnen unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten folgende Rechte zu:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit,
  • Recht, ggf. erteilte Einwilligungen für zu Zukunft zu widerrufen.

Für die Erfüllung dieser Rechte entstehen Ihnen keine Kosten.

(b) Sie können sich mit etwaigen Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an die zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde wenden. Natürlich können Sie sich mit Ihren Anliegen oder Fragen auch an uns wenden, z.B. an unsere Datenschutzbeauftrage unter den oben angegebenen Kontaktdaten.

 

7. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits-und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.