100 3 Patho Kreisbild 05
 

Untersuchungsverfahren

Molekularpathologie

Sie müssen JavaScript und Flash aktiviert haben, um diesen Flash-Banner sehen zu können.
Pathologie Histologie Molekularpathologie Immunhistologie
 
 

HER-2/neu beim Mamma- und Magenkarzinom

Mit Herceptin (Trastuzumab) steht ein Medikament zur Therapie des Mamma- und Magenkarzinoms zur Verfügung, das gegen einen Oberflächenrezeptor (Rezeptortyrosinkinase Her2/neu) gerichtet ist. Der Rezeptor wird dadurch blockiert und das Zellwachstum und die Zellproliferation gehemmt.

Die Indikation für die Herceptin-Therapie hängt vom Nachweis einer Überexpression des Rezeptors ab. Mit der Immunhistochemie kann eine Überexpression auf Proteinebene nachgewiesen werden. Gegebenenfalls muss laut Leitlinien eine In-Situ-Hybridisierung zum direkten Nachweis einer Gen-Amplifikation angeschlossen werden.

   
Molek teaser Score2
Score 2    In-Situ-Hybridisierung erforderlich
 
Molek detail Score 3 
Score 3    Therapie-Indikation